Prophylaxe und Dentalhygiene

 Home / Behandlungsspektrum / Prophylaxe und Dentalhygiene

Nachhaltig GESUNDE ZÄHNE

Die Erfolge, die die Zahnmedizin in den letzten 40 Jahren vorzuweisen hat, sind nicht etwa den moderneren Behandlungstechniken, den veränderten Lebensumständen oder der verbesserten Ernährung geschuldet, sondern im Wesentlichen der Dentalhygiene/Prophylaxe. Schon bald hat die Zahnmedizin erkannt, dass vorbeugende Maßnahmen - seien es die Versiegelung von Zahnflächen, die Härtung der Zähne durch Fluoridierung oder die professionelle Zahnreinigung (PZR) - über alle Altersgruppen hinweg wesentlich zu einem gesunden Zahnfleisch und gesunden Zähnen beitragen.

 

Prophylaxe für Kinder und Jugendliche
Schon ab dem 6. Lebensjahr werden in unserer Praxis Kinder in unser Prophylaxesystem eingebunden und halbjährlich von einer entsprechend fortgebildeten Mitarbeiterin in den altersgemäßen Pflegemassnahmen unterwiesen. Weitere Instrumente der Prophylaxe in dieser Altersgruppe sind, die Fluoridierung der Zahnoberflächen um sie widerstandsfähiger gegen die Angriffe der karieserzeugenden Bakterien zu machen, und die Versiegelung der tiefen Gruben der Backenzähne (Fissurenversiegelung). Im Rahmen der sogenannten Individualprophylaxe für Kinder werden natürlich die Zähne in jeder Sitzung poliert. Besonderen Wert legen wir in unserer Praxis darauf, dass auch die Eltern in die altersgemäße Pflegemassnahmen ihrer Kinder mit eingebunden werden.
Erwachsenenprophylaxe
Nicht nur Kinder bzw. Jugendliche stehen im Zentrum der Prophylaxe, sondern auch die Erwachsenen. Allerdings müssen die Inhalte einer Individualprophylaxe beim Erwachsenen anders gewichtet werden, da sich mit zunehmenden Alter die Erkrankungsformen ändern. So spielt z.B. die Fissurenversiegelung beim Erwachsenen so gut wie keine Rolle mehr. Das hauptsächliche Instrument der Erwachsenen Prophylaxe ist die professionelle Zahnreinigung.
Die professionelle Zahnreinigung (PZR)
Trotz gewissenhafter Mundhygiene gelingt es nicht immer die bakteriellen Beläge (Plaque), die sich bei jedem Menschen innerhalb von Stunden auf der Zahnoberfläche bilden, vollständig zu entfernen. Die konsequente und vollständige Entfernung dieser Plaque gelingt wirklich nur durch eine professionelle Zahnreinigung, bei der neben der Plaque auch störende Verfärbungen aus Tee, Kaffee und Nikotin entfernt werden. Nachdem die Plaque Ursache für Karies und der Parodontitis ist, trägt eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung zur Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch bei.
Während die professionelle Zahnreinigung für nicht parodontal erkrankte Patienten eine fakultative Leistung ist, ist sie für parodontal erkrankte Patienten ein Muss.
Wir bieten dem Patienten mit Parodontalerkrankung eine professionelle Betreuung an, in dessen Rahmen, vor und nach der eigentlichen Parodontalbehandlung eine Individualprophylaxe stattfindet. Zentraler Punkt dieser Individualprophylaxe ist die professionelle Zahnreinigung. Nur so lässt sich die Parodontalerkrankung auf Dauer heilen.
Copyright © 2018 l zahnarzt-sparrer.de